0
Über unsKontakt
natürlich + gesund

A.Vogel
Echinaforce Tabletten (Junior Formulierung), 120St
Arzneimittel

- 0.00€
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
0,00

Zur Vorbeugung und Behandlung von immer wiederkehrenden Erkältungskrankheiten.

Pflanzliches Arzneimittel zur Stärkung der Abwehrkräfte des Immunsystems, als unterstützende Behandlung und zur Vorbeugung immer wieder kehrender Infekte wie Erkältungskrankheiten mit Husten, Katarrhe, tränende Augen, laufende Nase, Halsentzündungen, Kopfschmerzen und Muskelschmerzen.

Wirkstoff: Trockenrückstand eines Flüssigextrakts aus frischem Rotem Sonnenhut

Echinaforce® Tabletten Junior-Formulierung
+ Hergestellt aus 400mg Extrakt frisch geernteter Echinacea purpurea (95% Kraut und 5% Wurzel) aus biologischem Anbau
+ Antiviral & immunmodulierend(1, 2)
+ Sicher & wirksam zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungskrankheiten(3, 4)
+ Kann den Bedarf von Antibiotika um 73 % reduzieren(6)
+ Natürliches Orangen-Aroma: von Kindern sehr gut angenommen(5)
+ Gut verträglich(3)
+ Zahnfreundlich
+ Laktose- und glutenfrei

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation,
Arzt oder Apotheker.
_________________________________________
1 Ritchie MR, Gertsch J, Klein P, Schoop R. Phytomedicine. 2011;18(10):826.31.
2 Pleschka S, Stein M, Schoop R, Hudson JB. Virol J. 2009 Nov 13;6:197.
3 Bächler A, Feldhaus S, Lang G, Klein P, Suter A, Schoop R. Dose-dependency of Echinacea in the treatment of acute common colds in children 4–12 years. Sociéte Suisse de Pédiatrie
(SSP, Poster), 24th May, Lausanne, Switzerland.
4 Ogal M, Klein P, Schoop R. Echinacea for the Prevention of Respiratory Tract Infections in Children 4–12 years: A Randomized, Blind and Controlled Study. Sociéte Suisse de Pédiatrie
(SSP, Poster), 24th May, Lausanne, Switzerland.
5 Egger A, Consumer tests with Echinaforce Junior(2) tablets, September 2002, Switzerland.
6 Ogal M, Klein P, Schoop R. Echinacea for the Prevention of Respiratory Tract Infections in Children 4–12 years: A Randomized, Blind and Controlled Study. Sociéte Suisse de Pédiatrie
(SSP, Poster), 24th May, Lausanne, Switzerland.
Anwendungshinweise
Dosierungsanleitung
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
Zur Vorbeugung: 3mal täglich 2 Tabletten.
Bei Erkältungen und fieberhaften Erkältungskrankheiten:
3 bis 5mal täglich 2 Tabletten.

Anwendung bei Kindern ab 4 Jahren
3 bis 5mal täglich 1 Tablette gemäß ärztlicher Anweisung.
Altersbeschränkung
Freigegeben ab 4 Jahren
Zusammensetzung lt. Packungsangabe
Zutaten
1 Tablette enthält:
5,9 mg Trockenrückstand eines Flüssigextrakts aus frischem, blühenden Kraut von Rotem Sonnenhut (Echinaceae purpureae herba, entspricht ca. 100-200 mg frischem Kraut), Verhältnis Droge-Auszugsmittel 1:12, Auszugsmittel Ethanol 57,3 % m/m 0,3 mg Trockenrückstand eines Flüssigextrakts aus frischen Wurzeln aus Rotem Sonnenhut (Echinaceae purpureae radix, entspricht ca. 5,6-9,8 mg frischer Wurzel), Verhältnis Droge-Auszugsmittel 1:11, Auszugsmittel Ethanol 57,3 % m/m
- Die sonstigen Bestandteile sind: Sorbitol, Betadex, Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Orangenaroma.
Enthält Sorbitol und Saccharose.
Allergiehinweise
nicht enthalten: Gluten, Milch
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.